MARKET DUE DILIGENCE IN TECHNOLOGIEMÄRKTEN

Der Begriff „Market Due Diligence“ bezeichnet die strukturierte Bewertung des Markt- und Wettbewerbsumfeldes eines Unternehmens, meist vor dem Hintergrund einer anstehenden M&A Situation (Unternehmenskauf/-verkauf).

Während für Unternehmen, die in Konsumgütermärkten tätig sind, häufig umfangreiche Marktdaten zur Verfügung stehen, erfordert die Market Due Diligence im Industriebereich (z.B. Maschinenbau, Automotive-Zulieferer, Medizintechnik, Energietechnik) meist eine angepasste Vorgehensweise.

MEYER INDUSTRY RESEARCH führt seit mehr als 10 Jahren individuelle Market Due Diligence Projekte auf Käufer- und Verkäuferseite (Buy/Sell Side) durch. Dabei fokussieren wir uns auf die Analyse von Technologie- und Nischenmärkte im Business-to-Business Bereich (B2B).

AKTUELLE MARKET DUE DILIGENCE – PROJEKTBEISPIELE

Für unsere Auftraggeber führen wir kundenspezifische Market Due Diligences durch, die individuell auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten sind. Klicken Sie auf die Projektbeispiele, um einige beispielhafte Market Due Diligence-Projekte von MEYER INDUSTRY RESEARCH kennenzulernen.