Markt- und Wettbewerbsbeobachtung

Systematische Wettbewerbsbeobachtung in B2B und Industrie

RadarDie systematische Wettbewerbsbeobachtung stellt regelmäßig kritische Informationen zu den Aktivitäten wesentlicher Konkurrenten zur Verfügung. Gegenüber einmaligen Wettbewerbsanalysen bieten solche permanenten Systeme die Möglichkeit, ständig und zeitnah über wichtige Veränderungen und strategische Schritte beim Wettbewerb informiert zu sein.

_

_

_

_

Systeme zur permanenten Marktbeobachtung und Wettbewerbsbeobachtung werden vor allem in dynamischen Märkten eingesetzt, in denen sich Rahmenbedingungen schnell verändern und die im Markt agierenden Spieler eine hohe Entwicklungsdynamik aufweisen. In solchen Umfeldern können systematische Wettbewerbsbeobachtungs-Systeme den Entscheidern zeitnah wichtige Informationen zur Verfügung stellen, damit sie schnell auf Marktveränderungen reagieren können.

_

_

_

_

_

Typischer Aufbau von Marktbeobachtungs-Systemen

Einstellrad KameraGemäß dem Prinzip „Keep it simple“ bewähren sich in der Praxis diejenigen Systeme zur permanenten Wettbewerbsbeobachtung und Marktbeobachtung, welche eine einfache Struktur und eine Fokussierung auf wenige, kritische Informationen aufweisen.

_

_

_

_

_

Typische Fragestellungen, die bei permanenten Systemen regelmäßig erhoben werden, sind z.B.:

_

_

Meyer_Industrie_Research_Logo_300x107_72dpiWie entwickeln sich die aktuellen Kennzahlen (z.B. Umsätze, Mitarbeiter, Profitabilität, F&E-Quote) beim Wettbewerb?

_

Meyer_Industrie_Research_Logo_300x107_72dpi

Welche Investitionen kündigt der Wettbewerb in jüngster Vergangenheit an?

_

Meyer_Industrie_Research_Logo_300x107_72dpiWelche Neuprodukte und Innovationen wurden vom Wettbewerb im Markt eingeführt?

_

Meyer_Industrie_Research_Logo_300x107_72dpiWelche strategisch relevanten Aussagen macht das Management in jüngster Vergangenheit?

_

Meyer_Industrie_Research_Logo_300x107_72dpi

Welche neuen Kunden und Projekte wurden vom Wettbewerber gewonnen?

_

Meyer_Industrie_Research_Logo_300x107_72dpiGibt es wesentliche personelle Veränderungen beim Wettbewerb?

_

Meyer_Industrie_Research_Logo_300x107_72dpi

Gibt es Gerüchte über anstehende M&A-Aktivitäten beim Wettbewerb?

_

Meyer_Industrie_Research_Logo_300x107_72dpiHat der Wettbewerb Preise oder Konditionen kürzlich verändert?

_

_

Diese oder ähnliche Fragestellungen werden im Rahmen einer permanenten Wettbewerbsbeobachtung systematisch recherchiert und in Form eines regelmäßigen Reportings den Entscheidern zur Verfügung gestellt. In fortgeschrittenen Markt- und Wettbewerbsanalyse-Umfeldern sind laufende Wettbewerbsanalysen Teil einer ganzheitlichen Markt- und Wettbewerbsanalyse-Landschaft und werden entsprechend in die Gesamtkonzeption des Markt- und Wettbewerbsreportings eingebunden.

_

_

_

Unser systematisches Vorgehen bei der Wettbewerbsbeobachtung

In mehr als 300 durchgeführten Projekten haben wir gelernt, worauf es bei der Analyse von Unternehmen ankommt, welche Möglichkeiten und Grenzen bei Wettbewerbsanalysen existieren und wie man effizient und zielgerichtet belastbare Daten beschafft. Unser Projektvorgehen bei permanenten Analyseprojekten entspricht dem Anspruch einer ethisch korrekten Arbeitsweise und erfüllt gängige Compliance-Richtlinien.

__

_

Plus_

Klare Konzeption oder „Keep it simple“: Die durchdachte Konzeption von permanenten Wettbewerbsanalysen von Anfang an entscheidet wesentlich über den Erfolg und die „Überlebensrate“ solcher Systeme. Basierend auf unseren Projekterfahrungen erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen zu Beginn der Zusammenarbeit ein präzises inhaltliches Konzept („welche Daten werden genau erhoben“) sowie ein methodische Konzept („in welchen Quellen werden welche Daten wie abgefragt„). Wichtig ist dabei die Fokussierung auf wirklich wichtige und gleichzeitig über die Zeit konsistent verfügbare Informationen, da nur dann dauerhaft aussagekräftige Ergebnisse zu erwarten sind.

 

 

_

Plus_

Kombination wichtiger Datenquellen: Wir verfügen über Zugänge zu zahlreichen wichtigen Unternehmens-Analysetools weltweit. Unsere Möglichkeiten zur Automation der Datenbeschaffung über Alerts und interne Monitoring-Systeme sparen Zeit und Kosten. Unter anderem greifen wir auf führende Datenbanken in der industriellen Fachpresse zu, prüfen aktuelle Entwicklungen über globale Marktstudiendatenbanken und tracken die Wettbewerber in tagesaktuellen Unternehmensdatenbanken.  Zunehmend spielen soziale Netzwerke, Videoplattformen und andere neue Tools eine wichtige Rolle. Erst über die planmäßige Kombination aller Quellen erschließt sich das stimmige Gesamtbild.

 

 

 


Plus_

Ansprechendes Reporting: Die Ergebnisse des laufenden Monitorings bereiten wir gemäß Ihren Anforderungen gut verständlich und optisch ansprechend auf. Je nach Verwendungszweck können wir dazu nur die Rohdaten, aufbereitete Kurzbriefings zum Wettbewerb oder ausführliche Wettbewerbsdossiers in englischer oder deutscher Sprache liefern. Datenquellen werden stets klar dargestellt, um eine belastbare Basis zu schaffen.  Bei besonders wichtigen Entwicklungen bei einem beobachteten Wettbewerber informieren wir Sie auch außerhalb des Reporting-Zyklus in Form einer „Eilmeldung“.

_

_

_

_

 _

 

 

 

Beratung und Kontakt zu Ihrer Marktbeobachtung


Beratung und KontaktEine enge persönliche Zusammenarbeit und die hohe Qualität und Belastbarkeit der Analyseergebnisse stehen bei uns an erster Stelle. Wir beraten Sie daher gerne ausführlich und unverbindlich im Vorfeld der Zusammenarbeit bei Markt- und Wettbewerbsbeobachtungen. Bitte sprechen Sie uns an:

 

Ansprechpartner und Kontakt