Marktanalyse Maschinenbau

Maschinenbau – Weltmarktführer und Wachstumslokomotive

9434496_m

Der Maschinen- und Anlagenbau zählt mit Recht zum Stolz der deutschen Wirtschaft. In vielen Bereichen ist Deutschland Weltmarktführer, häufig gehören mittelständische Unternehmen zu den „Hidden Champions“ ihrer Branche. Fast 1/3 der Umsätze der Branche werden mit Innovationen und Produktverbesserungen erzielt.

 

Um diesen Status zu sichern und Wachstum zu generieren, sind kontinuierliche Innovationen der Schlüssel. Im weltweit hart umkämpften Marktumfeld müssen alle Marktteilnehmer wachsamen Auges auf neue Trends und Entwicklungen im Markt und beim Wettbewerb sehen, um vorne dabei zu bleiben.

 

 

 

 

Marktanalyse und Marktforschung für Maschinenbau und Zulieferer

14323823_m

MEYER INDUSTRY RESEARCH erstellt individuelle Marktanalysen, Marktstudien und Marktrecherchen für den Maschinenbau und Anlagenbau. Unsere Kunden sind OEMs, Zulieferer und Dienstleister im Maschinenbau-Markt.

 

Eine Maschinenbau-Marktanalyse untersucht z.B. Marktgröße, Marktwachstum, Marktpotenzial, Wettbewerbssituation, potenzielle Kunden sowie Trends und Entwicklungen im Markt.

 

 

Die Maschinenbau-Marktforschung liefert die Grundlage für die Bewertung von Marktpotenzialen für Innovationen, die Erschließung neuer Kunden, die strategische Ausrichtung oder für die Wettbewerbsanalyse bei OEMs oder Maschinenbau-Zulieferern. Häufig unterstützen wir auch M&A-Beratungen und Beteiligungsgesellschaften sowie technische Dienstleister und Zertifizierungsunternehmen bei kurzfristigen Marktpotenzialanalysen im Maschinenbau und Anlagenbau.

 

 

 

 

Fokus: Anspruchsvolle Nischen und innovative Technologien

9925497_m

Unsere Maschinenbau-Marktanalysen beschäftigen sich häufig mit Nischenmärkten, Innovationen und technologisch anspruchsvollen Themen. Zu diesen Bereichen liegen in klassischen Marktreports großer Marktforschungs-Unternehmen oft wenig brauchbare Informationen vor.

 

Wir wenden für die Marktforschung im Maschinenbau-Bereich einen erprobten, systematischen Recherche-Ansatz an, der alle relevanten Datenquellen mit einbezieht.

 

_

Für anspruchsvolle Maschinenbau-Marktanalysen nutzen wir unser umfassendes Netzwerk an Expertenkontakten, über das wir wertvolle vertiefte Informationen zu Märkten, Potenzialen und Trends generieren.

 

 

 

 

 

Beispiele für Marktforschungs-Projekte im Maschinenbau

MEYER INDUSTRY RESEARCH erstellt seit 2007 für zahlreiche Hersteller, Zulieferer und Dienstleister im Maschinenbau spezifische Marktanalysen und Wettbewerbsanalysen. Bitte klicken Sie auf die Stichworte, um mehr über beispielhafte Marktforschungs-Projekte im Maschinenbau zu erfahren:

 

Für unseren Kunden erarbeiteten wir eine Übersicht der führenden Unternehmen im Bereich Additive Manufacturing/ 3D-Druck im deutschsprachigen Markt. Neben spezialisierten Anbietern von 3D-Druckern streben auch immer mehr traditionelle Maschinenbauunternehmen wie Trumpf, DMG Mori oder Arburg in den Markt und sorgen damit für eine dynamische Weiterentwicklung der Technologie.

Maschinendatenerfassungssysteme (MDE) liefern Verantwortlichen im Produktionsumfeld kritische Informationen zu Maschinenstillständen, Produktivität, Stückzahlen und weiteren zentralen Faktoren an den Produktionsanlagen. Unser Auftraggeber hat eine innovative, kostengünstig nachzurüstende Alternative zu konventionellen Maschinendatenerfassungssystemen entwickelt, die auf Basis der häufig bereits installierten Signalsäulen an den Anlagen funktioniert. Das System arbeitet Anlagentyp- und Herstellerübergreifend und ist binnen weniger Stunden als Plug-and-Play Lösung installiert. Für die weitere Etablierung des Systems im Bereich von Automobilzuliefer-Unternehmen analysierten wir über eine systematische Expertenbefragung bei mehr als 50 Produktionsleitern im Zulieferumfeld Marktpotenziale und Kundenanforderungen.

Für einen Zulieferer untersuchten wir den weltweiten Markt für Industrieroboter, ermittelten die führenden Hersteller weltweit und analysierten Trends im Markt. Basierend auf der Marktanalyse konnte der Kunde das Geschäft in diesem Bereich gezielt erweitern.

Der Markt für Werkzeugschleifmaschinen ist international sehr wettbewerbsintensiv. Dies bekam auch ein mittelständischer Hersteller von Werkzeugschleifmaschinen leidvoll zu spüren, der im Rahmen von Marktturbulenzen Insolvenz anmelden musste. Für zwei Beteiligungsgesellschaften, die sich für die Übernahme und Fortführung des Mittelständlers interessierten, untersuchten wir in einer ausführlichen Marktstudie die weltweite Marktsituation, internationale Absatzmärkte wie China und Italien, die Wettbewerbsstruktur und zentrale Kundenanforderungen. Über Interviews mit mehr als 20 Werkzeugschleif-Betrieben und Marktexperten konnte ein präzises und belastbares Bild zur Marktposition des Übernahmekandidaten gezeichnet werden. Auf Basis unserer Analyseergebnisse entschieden sich die Investoren zum Kauf und zur Fortführung des Unternehmens, so dass zahlreiche Arbeitsplätze gesichert werden konnten.

Für einen Hersteller von Lineartechnik-Komponenten untersuchten wir die Marktsituation, die führenden Anbieter im Markt, potenzielle Zielkunden und deren Anforderungen. Die Analyse dient als Basis für die Expansionsstrategie in den Markt.

Unser Kunde, ein mittelständischer Zulieferer von Präzisionsteilen, die auf 5-Achs Anlagen gefertigt werden, erwog die Neuanschaffung mehrerer Großfräsen zur Bearbeitung von großen Bauteilen aus Aluminium, Titan und Edelstahl. Da die Investition samt Hallenneubau eine für den Mittelständler kritische Größenordnung erreichte, beauftragte die Geschäftsleitung uns mit einer systematischen Marktabklärung im Vorfeld der Anschaffung. Untersucht wurde das Potenzial, die Kundenbedarfe und Anforderungen unter anderem für große 5-Achs Frästeile in den Bereichen Luftfahrt, Maschinenkomponenten, Energietechnik, maritime Antriebstechnik und Vakuumtechnik. Mehr als 50 Interviews mit Einkäufern und Entscheidern bei potenziellen Zielkunden in den genannten Branchen lieferten eine belastbare Einschätzung zu den Marktpotenzialen, Chancen und Risiken.

Für eine innovative Neuentwicklung eines Maschinenbauers im Bereich des Wasserstrahlschneidens untersuchten wir Marktpotenzial, Wettbewerbssituation und Kundenanforderungen im Zielmarkt. Über mehr als 30 ausführliche Interviews mit zahlreichen möglichen Anwendern im Bereich der Lohnfertigung und der Zulieferindustrie konnte ein solider Einblick in den Markt für Wasserstrahlschneide-Anlagen erarbeitet werden.

Für ein neu entwickeltes System zur automatischen Reinigung von Förderketten in Hängeförderanlagen untersuchten wir Marktpotenzial, Wettbewerbssituation, Kundenanforderungen und Markteintrittsbarrieren. Durch Interviews mit technischen Leitern und Produktionsleitern bei Pulverbeschichtern, größeren Lackierbetrieben und Gießereien erarbeiteten wir für den Auftraggeber eine solide Basis für den geplanten Markteintritt im deutschsprachigen und europäischen Markt.

Für einen Maschinenbauer erarbeiteten wir eine umfangreiche Auflistung von Lohnschneidebetrieben, die derzeit Wasserstrahlschneidmaschinen, Laserschneidmaschinen oder Plasmaschneidmaschinen einsetzen. Die Liste dient dem Auftraggeber als Basis für die systematische Ansprache von Neukunden im Zielmarkt.  

Für einen Zulieferer analysierten wir Marktpotenziale in verschiedenen Segmenten des Kunststoff- und Gummimaschinen-Marktes weltweit. Über Interviews mit den potenziellen Zielkunden wurden Potenziale und deren Bedarfe systematisch analysiert und bewertet. 

Für einen Hersteller in der Automatisierungstechnik analysierten wir Marktpotenziale im Bereich der Verpackungsmaschinen, ermittelten die führenden Hersteller in verschiedenen Ländermärkten und analysierten Trends im Markt. Die Analyse diente als Basis für die laufende Marktbeobachtung.

Für einen Zulieferer im Markt für Elektromotoren untersuchten wir Marktgröße, führende Spieler sowie Trends und Anforderungen im Elektromotoren-Markt.

Für einen Zulieferer von Systemkomponenten im Markt für Antriebstechnik untersuchten wir Marktpotenziale, führende Hersteller und Kunden sowie Anforderungen und Entwicklungstrends im Antriebstechnik-Markt. Unter anderem wurden über mehr als 20 Interviews mit Entscheidern im Bereich der Antriebstechnik relevante Anforderungen und Trends ermittelt. Auf Basis der Projektergebnisse baut der Auftraggeber seine Vertriebsaktivitäten im Antriebstechnik-Markt weiter systematisch aus.

Für einen weltweit tätigen Zulieferer im Markt für Getriebe untersuchten wir Expansionspotenziale, führende Potenzialkunden und Hersteller sowie Kundenanforderungen und Markttrends im Getriebe-Markt. Unter anderem wurden über ausführliche Interviews mit Entscheidern im Bereich des Getriebemarktes Kundenanforderungen und Entwicklungstrends erhoben. Auf Basis der Analyseergebnisse weitet unser Kunde seine Vertriebsaktivitäten im Markt für Getriebe systematisch aus.

Für einen Zulieferer im Markt für Elektromotoren untersuchten wir Marktgröße, führende Spieler sowie Trends und Anforderungen im Frequenzumrichter und Gleichrichter-Markt.

Für einen Zulieferer im Maschinenbauumfeld untersuchten wir den Markt für Servomotoren, Getriebe und Servoregler für eine geplante Marktneueinführung.

Für einen Hersteller von Direktantrieben (Linearmotoren, Torquemotoren) analysierten wir Marktpotenziale und die Wettbewerbssituation in verschiedenen Anwendungsbereichen des Maschinenbaus. Die Analyseergebnisse waren die Basis für den gezielten Ausbau der Aktivitäten des Herstellers in Deutschland.

Für einen Zulieferer im Maschinenbau analysierten wir den Markt für Kompressoren und Drucklufttechnik. Die Analyse diente als Basis für die systematische Erschließung des Marktsegments. 

Für einen Zulieferer im Maschinenbau analysierten wir den Markt für Pumpen (Dosierpumpen, Kreiselpumpen, Zahnradpumpen, Vakuumpumpen). Die Analyse diente als Basis für die systematische Erschließung des Marktsegments. 

Für einen Zulieferer im Maschinenbau analysierten wir den Markt für Hydrauliksysteme und Hydraulik-Komponenten (Hydraulikzylinder, Hydromotoren, Hydropumpen, Hydroaggregate, Hydrosysteme). Die Analyse diente als Basis für die systematische Erschließung des Marktsegments. 

Für einen Zulieferer in der Pneumatikindustrie untersuchten wir den Markt für Pneumatiksysteme und Pneumatik-Komponenten (Pneumatikzylinder, Pneumatikventile, Druckluft-Wartungseinheiten, Pneumatik-Sensoren). Die Ergebnisse dienten als Grundlage für die Identifikation neuer Potenzialkunden im Markt und für die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens im Pneumatikbereich. Unter anderem wurden ca. 20 Expertengespräche mit führenden Marktteilnehmern im Pneumatikbereich durchgeführt und zukünftige Trends und Anforderungen ermittelt.

Für einen Zulieferer im Maschinenbau analysierten wir den Markt für Stetigförderer und andere Lagertechnik-Anlagen. Die Analyse diente als Basis für die systematische Erschließung des Marktsegments. 

Für einen Maschinenbauer im Bereich der Steinefertigung analysierten wir den Marktsituation, wichtige Anbieter und Trends im Markt für Steinefertigungsanlagen. Die Analyse diente als Basis für die Umsetzung einer Buy & Build Strategie des Unternehmens. 

Für einen Maschinenbauer analysierten wir Potenziale im Zukunftsmarkt Wassertechnologien (Wasseraufbereitung, Wasserfiltration) im industriellen und kommunalen Bereich. Die Analyse diente als Basis für die strategische Diversifizierung des Unternehmens in den Wassersektor. 

Für einen Zulieferer im Bereich der Automatisierungstechnik untersuchten wir die Marktsituation des Anlagenbaus in der Biotech- und Life Science Branche weltweit.

Für einen Zulieferer im Bereich der Automatisierungstechnik untersuchten wir die Marktsituation des Anlagenbaus in der Lebensmittel und Nahrungsmittelindustrie Branche weltweit.

Für einen Systemlieferanten für den Werkzeugmaschinen-Markt analysierten wir Marktpotenziale, wichtige Zielkunden und Hersteller, die strategische Positionierung der Wettbewerber sowie Kundenanforderungen und Trends im Markt. Für das tiefe Verständnis der Kundenanforderungen führten wir unter anderem mehr als 20 Experteninterviews mit Entscheidern bei Werkzeugmaschinen-Herstellern. Auf Basis der Projektergebnisse baut der Auftraggeber seine Markt- und Vertriebsaktivitäten im Markt für Werkzeugmaschinen weiter aus.

Für einen Hersteller von Aluminiumprofilen analysierten wir den Markt für Industrieprofile. Im Rahmen der Untersuchung erarbeiteten wir Daten zur Marktgröße und Entwicklung, zu den wichtigsten Einsatzbranchen, zu den wesentlichen Anbietern im Markt und zu Trends und Entwicklungen in der Branche.

Für einen Dienstleister im Maschinenbau-Umfeld analysierten wir den Status der Industrie 4.0 im Maschinen- und Anlagenbau und erhoben die Rolle von Manufacturing Execution Systemen in diesem Kontext.

Für einen Hersteller von Umrichtertechnik analysierten wir Marktgröße, Wettbewerbssituation und Markttrends im europäischen Markt. Die Analyse diente als Basis für die gezielte strategische Weiterentwicklung des Anbieters. 

Für einen innovativen Industrieroboter zur präzisen Kleinteilmontage analysierten wir Marktpotenziale, Wettbewerbssituation und Anforderungen wichtiger Anwenderbranchen im deutschen Markt. Die Analyse war Grundlage für einen öffentlichen Förderentscheid und bereitete den Weg für die Bewilligung weiterer Mittel für die Entwicklung zur Marktreife. 

Für einen weltweit tätigen Hersteller von Bleianoden für Metallgewinnungselektrolysen analysierten wir Marktpotenziale, Wettbewerbssituation und Kundenbedarfe in Europa, den USA und Südamerika. Auf Basis unserer Analysen setzt der Hersteller seine internationale Expansion im Markt fort. 

Für einen internationalen Zulieferer in der Prozessautomatisierung untersuchten wir die weltweite Marktsituation, Entwicklungsprognosen und wichtige Trends bei Kohlekraftwerken. Die Marktanalyse bildete die Grundlage für eine strategische Entwicklungsentscheidung des Unternehnens.

Für ein Beratungsunternehmen analysierten wir Wertschöpfungsstrukturen und Entwicklungstrends bei ausgewählten Unternehmen der Oberflächentechnik. Die Informationen wurden für ein Benchmarking herangezogen.

Für ein Ingenieurbüro untersuchten wir den Markt für Aufzüge und Fahrtreppen in ausgewählten Ländern. In der Analyse wurden Marktdaten und Wachstumsperspektiven recherchiert.

Für einen Anlagenbauer im Bereich innovativer Hochwasserschutzsysteme untersuchten wir den Markt in ausgewählten Ländern. In der Analyse wurden Marktpotenziale, Wettbewerber und Wachstumsperspektiven recherchiert, potenzielle Vertriebspartner und Kunden identifiziert sowie technische Trends im Markt bewertet. Auf Basis der Analyse baut der Auftraggeber aktuell seine Vertriebsaktivitäten in den Zielmärkten systematisch aus.

Im Auftrag eines weltweit tätigen Anlagenbauers im Bereich anspruchsvoller Großarmaturen und gehäuseloser Armaturen untersuchten wir den Markt in ausgewählten Ländern. In der Studie wurden systematisch Zielkunden und Vertriebspartner aus dem Bereich der Abwassertechnik identifiziert und in Interviews bezüglich Kooperationsmöglichkeiten befragt. Auf Basis der Ergebnisse erweitert der Kunde aktuell seine internationalen Vertriebsaktivitäten im Bereich gehäuseloser Armaturen.

 

 

 

 

Referenzen und Kundenstimmen

Daumen hoch farbig

Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Bitte lesen Sie hier mehr über unsere Referenzen und Kundenstimmen für Maschinenbau-Marktanalysen und Marktforschungs-Projekten im Maschinenbau und Anlagenbau:

_

Zu den Marktanalyse-Referenzen