SYSTEMATISCHE KONKURRENZANALYSE – BASIS FÜR PROFITABLE GESCHÄFTSMODELLE

Ob beim Markteintritt, bei Wachstumsprojekten oder der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens: Die Wettbewerbssituation richtig einzuschätzen und die wichtigsten Marktbegleiter und deren Strategien zu kennen, ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg unternehmerischer Entscheidungen.

Eine systematische Konkurrenzanalyse hilft Unternehmenslenkern dabei, eigene Wettbewerbsvorteile und USPs (Unique Selling Propositions) zu entwickeln und das Unternehmen so klar von der Konkurrenz abzusetzen. Über diesen Differenzierungsansatz können profitable Geschäftsmodelle auch in umkämpften Märkten etabliert werden. MEYER INDUSTRY RESEARCH unterstützt Sie als professionelles Markforschungsunternehmen in München, spezialisiert auf fundierte Marktanalysen für B2B und Industrie, mit einer systematischen Konkurrenzanalyse.

KONKURRENZANALYSE – POSITIONIERUNGSHILFE BEIM MARKTEINTRITT

Eine besondere Rolle kommt der Konkurrenzanalyse bei Markteintrittsprojekten zu: Wird ein neuer potentialträchtiger Markt (erfahren Sie mehr über unsere Leistungen MarktstudieMarktpotentialanalyse und Marktdaten ) betreten, sind die genauen Umfeld- und Wettbewerbsbedingungen häufig unbekannt. Dies führt zu erheblichen Risiken beim Markteintritt und bedingt nicht selten eine nicht marktgerechte Positionierung. Viel „Lehrgeld“ ist zu bezahlen, ehe man Markt und Wettbewerb realistisch einschätzen und seinen Platz im Markt gefunden hat.

TYPISCHE FRAGESTELLUNGEN EINER KONKURRENZANALYSE

Die strukturierte Wettbewerbsanalyse oder Konkurrenzanalyse kann bereits vor dem Markteintritt einen klaren Blick schaffen und Antworten auf folgende Fragen liefern:

  • Wie viele Wettbewerber sind im Zielmarkt tätig?

  • Wie konzentriert ist die Anbietersituation (Marktanteile der Wettbewerber)?

  • Welche Typen von Wettbewerbsunternehmen agieren im Markt?

  • Wer sind die größten Konkurrenten?

  • Mit welchen Strategien und Alleinstellungsmerkmalen positionieren sich die Wettbewerber am Markt?

  • Welche Produkte und ergänzenden Services bieten die Konkurrenten?

  • Über welche Vertriebskanäle bedienen Wettbewerber den Markt?

  • Wie erfolgreich sind Wettbewerber bei der Marktbearbeitung (Umsätze, Wachstum, Profitabilität)?

KONKURRENZANALYSE FÜR MASCHINENBAU, AUTOMOTIVE UND INDUSTRIEBRANCHEN

MEYER INDUSTRY RESEARCH ist spezialisiert auf die Konkurrenzanalyse in technisch geprägten Industrien. Wir arbeiten an Mitbewerberanalysen für Auftraggeber aus den Branchen Automotive (OEM und Zulieferer), Elektronik, Maschinenbau, Energie- und Medizintechnik.

In mehr als 300 durchgeführten Marktanalysen und Konkurrenzanalysen im industriellen Bereich haben wir gelernt, worauf es hier maßgeblich ankommt: